Damit es Ihnen gut geht!

Kaum stehen die Ladentüren der Welldro – Drogerien offen, verbreitet sich im Raum ein wohlriechender Duft von ätherischem Melissenöl, welches im hauseigenen Handdesinfektionsmittel enthalten ist. Hier kann man durchatmen, denn die Luft ist rein: In den Welldro – Drogerien wird den Viren vorsorglich jeglicher Kampf angesagt: Hände und Arbeitsflächen, Türklinken, Tastaturen von Computern und Kassen werden täglich mehrmals desinfiziert. Dass das Händewaschen und das Einhalten des Abstands die wichtigsten Massnahmen gegen Infektionen seien, stünde ausser Frage, darin sind sich die Drogistinnen einig. Aber auch das Desinfizieren von Händen und Arbeitsflächen ist in der Grippe – Krisenzeit unumgänglich, betonen sie. «Noch nie war die Nachfrage nach Desinfektionsmitteln so gross in unseren Drogerien», meint der Geschäftsinhaber und eidg. dipl. Drogist, Wilfried Hugentobler. «Als wir uns vor einigen Wochen den Lieferengpässen von Alkohol und Handdesinfektionsmitteln gegenübersahen, musste schnellstmöglich eine effektive Lösung gefunden werden, um eine lückenlose Versorgung für unsere Kundschaft zu gewährleisten.»

Von nun an waren die Fachkräfte der Drogerien pausenlos damit beschäftigt, das hauseigene Handdesinfektionsmittel in Fläschchen abzufüllen. Dies ist praktisch, denn die kleinen Fläschchen lassen sich mühelos in jeder Handtasche verstauen. Die Mischung enthält Glycerin, damit die Hände selbst bei häufiger Anwendung geschmeidig bleiben und die Haut nicht austrocknet. Zum Desinfizieren von Arbeitsflächen eignet sich dann aber doch besser das Isopropylalkohol, das ebenfalls in verschiedenen Grössen erhältlich ist und in der Drogerie wieder nachgefüllt werden kann.

Dass wir es nicht nur dabei belassen sollten, ist klar: «Vergessen wir nicht, das Immunsystem mit den Vitaminen C und D in Kombination mit Zink zu stärken!» betonen die Fachleute. Auch steht den Kundinnen und Kunden eine breite Palette an natürlichen Heilmitteln aus dem Kräutergarten zur Verfügung. Zur Vorbeugung und Behandlung von Erkältung und Grippesymptom ist ein Kraut gewachsen: Echinacea, Lindenblüte, Salbei und Thymian heissen sie, zur Anwendung als Tee, Kapseln, Crème oder Bad. Auch die Versorgung von wichtigen Artikeln wie Fieberthermometer und Medikamenten zur Fiebersenkung sind in den Welldro Drogerien in genügender Anzahl vorhanden.

Sargans; 31.03.2020 – [MHU] M. Hugentobler